Thailand – Allianz und thailändische Zollverwaltung arbeiten in neuem Projekt zusammen

Die Projektvorbereitungen für das neue Projekt in Thailand werden konkret. Die Allianz sieht in dem Thema Zollwertbestimmung das größte Potenzial für ein erfolgreiches Projekt und wird dazu mit der thailändischen Zollverwaltung zusammenarbeiten.

Das gemeinsame Projekt befindet sich nunmehr in einer Anfangsphase. In regelmäßigen virtuellen Arbeitstreffen werden derzeit der Projektumfang und die Ziele mit der thailändischen Zollverwaltung vereinbart und entsprechende Aktivitäten vorbereitet. Die Allianz hat ein Projektteam gebildet, das sich aus GIZ-Projektmanager*innen aus Deutschland und Thailand sowie internationalen Expert*innen für Zollwerbestimmung zusammensetzt.

Vertreter*innen des Privatsektors werden auch zukünftig zu Konsultationen eingeladen, um ihre Erfahrungen und praktischen Anforderungen in der Projektimplementierung berücksichtigen zu können.

Weitere Meldungen