HIGH-LEVEL FORUM

RETHINKING TRADE FACILITATION

Wie können Regierungen und Unternehmen Zollprozesse im internationalen Handel gemeinsam transparenter und effizienter gestalten?

Gemeinsam mit hochrangigen Gästen aus Politik und Wirtschaft haben wir diese und weitere Fragen beim High-Level Forum „Rethinking Trade Facilitation“ der Allianz für Handelserleichterungen diskutiert. Dazu kamen am  Nachmittag des 09. September 2019 knapp 100 Akteure aus Politik und Wirtschaft im Museum für Kommunikation. Zusammen mit hochrangigen Sprecher*innen, u.a. Norbert Barthle (PSts. BMZ) und Dr. Thomas Ogilvie (Vorstandsmitglied Deutsche Post DHL) tauschten sich die Gäste aus deutschen Unternehmen, Wirtschaftsverbänden und auch aus den Allianz-Partnerländern über die Herausforderung beim grenzüberschreitenden Handel und neue Kooperationsformate aus.

Lesen Sie hier den ausführlichen Veranstaltungsbericht.

FOTOGALERIE

VIDEOAUFZEICHNUNG

AGENDA

FACT SHEETS

Die Allianz für Handelserleichterungen
Der Allianz Projektprozess
Allianz-Projekt in Serbien&Montenegro
Allianz-Projekt in der Ukraine
Allianz-Projekt in Indonesien